Neues aus dem Schulleben

WICHTIG: Bescheinigung der Erziehungsberechtigten

10. September 2020

Als Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht muss eine Bescheinigung der Erziehungsberechtigten vorgelegt werden. Diese kann hier heruntergeladen werden.

Download

Bei Kontakt zu einer infizierten Person oder bei eigenen Krankheitssymptomen, die auf eine Infektion mit dem Coronavirus hinweisen, dürfen die Schülerinnen und Schüler nicht am Schulbetrieb teilnehmen.
Dies gilt auch für die Rückkehr aus einem sogenannten "Risikogebiet". 
Welche Gebiete als Risikogebiete gelten, das kann aktuell hier nachgelesen werden.

Sollte ein solcher Ausschlussgrund vorliegen, dann sind die Eltern verpflichtet, diesen unverzüglich der Schule mitzuteilen. Dies ist der Schule schriftlich zu erklären. Das entsprechende Formular finden Sie hier. Es wurde auch bereits über die Mailinglisten an die Eltern und Schüler verschickt. 
Bitte drucken Sie das Formular aus, unterschreiben Sie die zweite Seite und geben das Formular Ihrem Kind am ersten Schultag mit in die Schule. Sollten Sie keinen Drucker zur Verfügung haben, dann schreiben Sie bitte auf einem Blatt die folgende Bestätigung:

  • Es liegt kein Ausschlussgrund für meinen Sohn/meine Tochter vor, sollte sich das ändern, werde ich die Schule  sofort informieren.
  • Sollte mein Kind Krankheitssymptome haben, werde ich es umgehend aus der Schule abholen.
  • Es besteht keine Quarantäne-Pflicht nach der Einreise aus einem Risikogebiet.

Diese Bestätigung geben Sie dann bitte Ihrem Kind am ersten Schultag unterschrieben mit in die Schule.

Außerdem legen wir am Haupteingang der Schule eine kleine Anzahl an ausgedruckten Exemplaren der ersten beiden Seiten dieses Formulars bereit. 

Zurück