Schulprofil

Die Justinus-Kerner-Schule stellt sich vor.

Als Ganztagesschule ist es uns besonders wichtig, den Schüler/innen über das Unterrichten hinaus Angebote zu machen, die die Möglichkeit für sinnvolle Freizeitgestaltung bietet und die Schüler/innen ganzheitlich fördert. Dies bedeutet auch, dass wir Wert legen auf gesunde Lern- und Arbeitsbedingungen im Sinne einer „Gesunden Schule“.

Hierzu zählen wir Angebote im Bereich der Sozialkompetenzen, die der Prävention gegen Sucht und Gewalt dienen, sowie die Bereiche Musik und Sport, deren positive Auswirkungen auf die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen bekannt sind und ein gesundes Mittagstischangebot in unserer Mensa, die von der Firma "Adler am Schloss" aus Bönnigheim mit gesundem und leckerem Essen beliefert wird.

Unsere Angebote beinhalten auch die regelmäßige Durchführung von Veranstaltungen, die Teilnahme an Veranstaltungen außerhalb der Schule und an Sportveranstaltungen.

Sozialkompetenzen – Angebote in Stichworten

Wir haben ein Sozialcurriculum von Klasse 5 bis 10 mit Klassenstunde, Klassenrat, Sozialkompetenztraining, erlebnispädagogisches Schullandheim, Sozialpraktikum und Angeboten der Schulsozialarbeit.

Seit dem Schuljahr 2016/17 führen wir an der Schule das Olweus-Mobbing-Präventionsprogramm durch. Bei der Implementierung dieses Programms werden wir durch die Universität Heidelberg wissenschaftlich begleitet und unterstützt.

Musisches Profil

  • Rhythmikunterricht
  • Instrumentalunterricht
  • Bandklasse
  • Band-AG
  • Tanz-AG
  • Musik-Aufführungen
  • weitere Aufführungen

Download

Laden Sie hier den Wegweiser für die weiterführenden Schulen der Stadt Ludwigsburg als PDF herunter.

Wegweiser 2018/2019