Schulsozialarbeit

Wer wir sind und was wir machen

Die Schulsozialarbeit der Karlshöhe Ludwigsburg und des DRK arbeitet eng mit der Justinus-Kerner-Schule zusammen. Dadurch können wir zeitnah und effizient auf Problemlagen reagieren und Veränderungen herbeiführen. Wir sind ausgebildete Fachkräfte mit einer eigenständigen und unparteiischen Rolle. In unserem freiwilligen und vertraulichen Angebot setzen wir auf Stärken und suchen gemeinsam Lösungen.

Auch  begleiten wir die Justinus-Kerner-Schule auf dem Weg zu einer gelingenden Gemeinschaftsschule. Unsere Begleitung und Unterstützung zeigt sich vielfältig:

  • Präsenz in der Schule: Wir sind Ansprechpartner für kleine und große Sorgen, wir beraten, unterstützen und vermitteln bei Konflikten und Schwierigkeiten mit MitschülerInnen und Lehrern und Lehrerinnen.
  • Kollegiale Beratung für LehrerInnen: Wir beraten, unterstützen und vermitteln bei Schwierigkeiten im Umgang mit einzelnen SchülerInnen, in schwierigen Situationen im Klassenverband und mit einzelnen Jugendlichen.
  • Ansprechpartner für Eltern: Wir beraten Eltern, in erzieherischen Fragen und vermitteln an weiterführende Beratungsstellen.
  • Erlebnispädagogische Tage mit einzelnen Klassen: Wir stärken den guten Umgang miteinander und fördern außerhalb der Schule die Klassenatmosphäre, sodass gemeinsame Arbeit im Unterricht gelingen kann
  • Klassenrat: Wir führen mit den KlassenlehrerInnen in der 5. Klasse den Klassenrat ein und begleiten ihn in der 7. Klasse. Hier lernen die SchülerInnen eigenverantwortlich und demokratisch mit den Wünschen, Zielen und Möglichkeiten ihrer Klasse und ihrer Schule umzugehen.
  • Mensa am Berliner Platz: Hier sind wir in der Mittagspause für SchülerInnen da und ansprechbar.
  • Osteria – Schülertreff am Stadionbad: In der Mittagspause können hier die Klassen 8 bis 10 Füße hochlegen, Toast genießen und Neuigkeiten austauschen.
  • Kletter-AG: Mittwochs lernen wir Klettern. Uns aufeinander einzulassen, aufeinander zu verlassen und fair miteinander umzugehen steht hier gleichberechtigt neben technischem Können und gemeinsamem Spaß.
  • Enge Zusammenarbeit mit der Schulleitung: Wir treffen uns regelmäßig mit Herrn Widmeier, tauschen uns aus, entwickeln Lösungsstrategien und setzen Ziele.
  • Und auch sonst haben wir stets ein offenes Ohr für Lehrerkollegium, Schülerschaft und Eltern der Justinus-Kerner-Schule!

Kontakt Schulsozialarbeit

  • Deborah Lolk 0176 19 65 35 60 & 07141 2982345
  • Florian Wörz 07141 9104230 & 0171 2306066